Über das Projekt

Die Internetressource "Region Brest" wurde von der Republikanischen Stiftung für Tourismusentwicklung und Wildtierförderung "Planet ohne Grenzen" im Auftrag der Abteilung für Sport und Tourismus des Exekutivkomitees der Region Brest erstellt.

Für die Bequemlichkeit der Besucher der Ressource haben wir versucht, auf einer Seite alle Materialien über die touristischen Möglichkeiten der westlichsten Region von Belarus zu sammeln, um die Leser mit ihrer ursprünglichen Geschichte und Gegenwart vertraut zu machen. Die Informationen für ausländische Touristen, die Region Brest besuchen möchten, ohne ein Visum zu erhalten, sind separat aufgeführt.

Die Region Brest ist eine visumfreie Zone, in der Sie die "Besucherkarte" verwenden können. Damit können Sie in Museen, Hotels, Geschäften, Fahrrad- und Autovermietungen bis zu 50% Rabatt erhalten. Wir bieten Ihnen an, sich mit dem Projekt vertraut zu machen und Ihre Karte mit ein paar Klicks auszuwählen! 

Kumora.JPG
 logo-eurovelo.png
Без имени-3.jpg

Visafreier Besuch

Wie Sie nach Belarus kommen Mehr Informationen
Liste der Reiseveranstalter, die mit visafreien Einreiseverfahren arbeiten Siehe
Wie beginnt ein Reiseveranstalter mit einem visumfreien Einreiseverfahren zu arbeiten? Siehe
Präsidialerlass Nr. 699 und Beschluss Nr. 300 des Ministerrates der Republik Belarus Herunterladen
Registrierungssystem für ausländische Staatsbürger Gehe zu

Städte

Brest
Brest entstand vor tausend Jahren auf einer Insel zwischen dem Muhavec-Ärmel und dem Westbug. Seitdem hat die Stadt mehrmals ihren Namen geändert: Berestie, Brest-Litowsk, Brest nad Bug, Brest.
Baranavičy
Baranowitschi ist nicht nur eine der bevölkerungsreichsten Städte in Belarus, sondern auch eines der wichtigsten Industriezentren.
Pinsk
Pinsk has long been the unofficial capital of Polesie.
Kobryn
Der Stadt gelang es, das historische Zentrum zu erhalten, das im XIX. und frühen XX.
Zeig mehr

Bezirke

Baranavicki rajon
Rund um Baranavichy gibt es viele schöne Orte und Sehenswürdigkeiten, 32 Objekte stehen auf der Liste der historischen und kulturellen Werte von Belarus.
Biarozaŭski rajon
Die Fläche beträgt 1412 Quadratmeter. km (14. Platz in Weißrussland) und befindet sich im zentralen Teil der Region Brest.
Brescki rajon
Die Fläche des Bezirks beträgt 1544 Quadratkilometer, das sind 12 Indikatoren unter allen Bezirken von Belarus.

Attraktionen

Sapeg-Palast in Ruzhany
Jahrhunderts legte der Kanzler der GDL Lev Sapega in Ružany ein zweistöckiges Schloss mit drei Türmen an und machte es zu seiner Hauptresidenz.
Kirche des heiligen Erzengels Michael in Dzianiskavičy
Die Kirche des heiligen Erzengels Michael in Dzianiskavičy wurde am 1. Juni 2013 eingeweiht.

Karte

Verzeichnis

Tourismusgesetz Herunterladen
Regeln für die Nutzung des Registrierungssystems für ausländische Bürger Siehe
Zu den Aufenthaltsregeln für ausländische Staatsbürger und Staatenlose in der Republik Belarus Siehe
Liste der Reiseveranstalter, die mit visafreien Einreiseverfahren arbeiten Siehe
Touristisches Handbuch bei der Kontaktaufnahme mit Reiseunternehmen Mehr